Am 12.12.2020 jährte sich das Pariser Klimaabkommen zum fünften Mal. Anlässlich dessen hat Fridays for Future viele Aktionen organisiert. In Hamburg gab es am 11.12. auf dem Rathausmarkt von 12-15 Uhr eine sogenannte Galerie des Scheiterns und abends eine Laternenaktion, bei der Videos von Klimaaktivist*innen aus dem globalen Süden geschaut wurden.
Am Samstag, den 12.12.2020 rief Fridays for Future mit einem Bündnis, an dem unter Anderem auch Ende Gelände und der BUND beteiligt waren, zu einer Fahrraddemo unter dem Motto “Fahrrad fahr’n statt Autobahn” auf. Mehr als 500 Leute waren trotz der Kälte dabei.
Nachdem die Strecke auf der A1 nicht genehmigt wurde, ging es über die A255 und B75.