Churches for Future“ wurde im Mai 2019 durch das Ökumenische Netzwerk Klimagerechtigkeit ÖNK initiiert, dem sich mittlerweile mehr als 70 Landeskirchen, Bistümer und kirchliche Einrichtungen angeschlossen haben. Hier ist der Aufruf vom ÖNK zur Solidarisierung von Kirchen und Organisationen mit „Fridays for Future“ zu finden. Bei der Hamburger Ortsgruppe handelt es sich um einen ökumenischen Zusammenschluss von Einrichtungen im Raum Hamburg und aus ganz Norddeutschland.

Zur Zeit überarbeiten wir unsere Selbstverständniserklärung und unser Forderungspapier. Sobald dies geschehen ist, wird beides hier zu finden sein.